Imkerei Heidenreich

Kostbares aus der Natur

Kategorie: Bienenstände

Wanderung in die Sonnenblumen

Ein kleiner Bienenstand um die Sonnenblumensorte an dem Acker zu testen.

Bienenfutter im Juli. In Schmiechen und der näheren Umgebung gibt es keinen Wald. Eine Massentracht im Juli gibt es daher nicht. Heuer vielleicht schon. Auf 15 Hektar, verteilt auf mehrere Äcker, wurden heuer Sonnenblumen angebaut. Eine riesen Chance!

Leider gibt es auch Sorten die keinen oder nur sehr wenig Nektar liefern. Um das zu testen haben wir mit der Unterstützung des Landwirts an zwei Feldern Bienen aufgestellt.

Für die Augen in unserer leider oft so blütenarmen Landschaft auf jeden Fall eine Augenweide.

Besucht werden die Sonnenblumen mit ihren vielen kleinen Einzelblüten auf jeden Fall gut.

Hoffentlich rentiert sich der Aufwand.

Wanderung in den Raps

Nächtliche Wanderung in den Raps

 Ende April haben wir 10 Völker an zwei Rapsschläge gestellt. Das ist immer eine ziemliche Plackerei. Nach Ende des Bienenflugs werden die Fluglöscher verschlossen und jeder Bienenkasten mit einem Spanngurt reisefertig gemacht.

Mit einer Sackkarre und einer Rampe als Auffahrt werden die Kästen auf den Anhänger gefahren und mit starken Zurrgurten fixiert. Die Bodenschieber werden entnommen damit die Völker genügend Frischluft erhalten.

Da wir die Völker nur im nahem Umkreis verstellen sind die Wege kurz. Gut für die Umwelt, gut für die Bienen.

 

Bienen am Raps 2018Hier haben die Bienen die nächsten 3-5 Wochen gut zu tun.